Schüleraustausch in Istanbul (Türkei)

Bereits im Frühsommer 2014 wurde während des Besuches einer Schülergruppe unserer Schule in Kolbrzeg die Idee geboren mit der Cevreschule in Istanbul ein gemeinsames Projekt zu beginnen. Damals war zufällig eine Kindergruppe aus Istanbul in Kolbrzeg. Von einem früheren Schüleraustausch mit Antalya kannte unser Schulleiter die Lehrerin Frau Asli Gülsem. Die polnischen Partnerschule, lud uns ein, an dem Projekt ebenfalls teilzunehmen.
Unser Projekt ist ein gemeinsames englischsprachiges Projekt unserer Schule und des Robert-Havemann-Gymnasiums (RHO). Wie auch beim Austauschprogramm mit Antalya wohnen die Kinder in Gastfamilien, die dann ebenfalls ihre Kinder in die deutschen Familien ihrer ehemaligen Gäste schicken.
Vorbehaltlich der politischen Situation wollen beide Schulen das Austauschprogramm wieder aufnehmen bzw. fortsetzen. Kontakte mit den Lehrern bestehen weiterhin.