Veranstaltungen

Hoffest am 01. Juni 2017

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein Hoffest anlässlich des Kindertages
am 01. Juni. Überall auf dem Schulhof waren viele schöne Stände aufgebaut, sodass sich die Kinder beim Produzieren von Seifenblasen, auf einem Fahrradparcour, bei der Talenteshow, dem Tischtenniswettbewerb und viele anderen Dingen ausprobieren konnten. Auch das Flechten der Haare oder sich schminken lassen war möglich. Natürlich durften die kulinarischen Genüsse wie Bratwurst, Stockbrot und Soljanka nicht fehlen. Dazu gab es Mineralwasser und, von unserem Förderverein gesponsert, einen Becher Eis.

Experimente

Am 11.01.2017 war es wieder soweit. Für zwei Stunden hatten 30 interessierte Schüler unserer Schule die Gelegenheit in den Fachräumen des Robert-Havemann-Gymnasiums chemischen und biologischen Phänomenen auf die Spur zu kommen. Im Mittelpunkt der biologischen "Forschung" stand diiesmal das Verhalten von Mehlwürmern, den Larven des Mehlkäfers, und ihre Reizbarkeit gegenüber verschiedenen Stoffen. Unsere Kinder beobachteten interessiert, experimentierten und protokollierten. In der Chemie stand die Trennung von Stoffgemischen auf dem Pogramm und der

Chemagie 2017

Wie schon in den vergangenen Jahren gab es diesmal am 03. März 2017 eine magische Show der Chemie. Bei zahlreichen spannenden Effekten hatten die Kinder viel Vergnügen und auch ihr naturwissenschaftliches Wissen über die Zusammenhänge aus Chemie und Physik wurde dabei vertieft. Das Motto dieser Show lautete nicht umsonst "Wissenschafftspaß". Natürlich werden wir auch im kommenden Jahr wieder diese tolle Wissenschaftsshow in unsere Aula bringen - dann bereits zum vierzehnten Mal.

Weihnachtsmusical

Nach einem stimmungsvollen Weihnachtsbasar im wunderschön dekorierten Foyer, wurde auch in diesem Jahr ein Weihnachtsmusical aufgeführt. Wie in allen bisherigen Aufführungen der Weihnachtsrevue und des -musicals, wurde auch in diesem Jahr die Aufführung unserer Schüler mit einer ganz neuen Geschichte verknüpft.

Vorlesetag

Es ist inzwischen zu einer schönen Tradition geworden, dass der bundesweite Vorlesetag jedes Jahre auch an unserer Schule begangen wird und aus diesem Anlass, uns u.a. Gäste besuchen, die den Schülern, neben den Veranstaltungen in den einzelnen Klassen, an zentralem Ort von ihnen ausgewählte Bücher vorstellen.

Tag der offenen Tür

Jedes Jahr im September findet an unserer Grundschule ein Tag der offenen Tür für die Eltern der zukünftigen Lernanfänger statt.
Interessierte Eltern und Gäste können sich über die Arbeit an unserer Schule inklusive der offenen Hortarbeit informieren. Ein kleines Theaterprogramm, Experimente aus dem Naturwissenschaftsbereich, der Einsatz der Computertechnik, ein Blick in unser Sprachlabor und vieles andere weckten in den bisherigen Jahren das Interesse der Besucher.

Einschulung

Alljährlich am Sonnabend der ersten Schulwoche im neubeginnenden Schuljahr begrüßen wir unsere Schulanfänger. Es ist bereits eine jahrelange Tradition geworden, dass Schüler unserer Schule ein kleines Programm aufführen und damit die ABC-Schützen auf ihren neuen Lebensabschnitt einstimmen.
Anschließend werden die Lernanfänger von ihrem jeweiligen Lehrer und Erzieher sowie den Klassenkameraden, die bereits in den jeweiligen jahrgangsübergreifenden Schulanfangsphasen lernen, herzlich begrüßt.